Corona

Auf Grund der Bestimmungen in der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind außerschulische Bildungsangebote in Präsenzform seit 15. März erlaubt, sofern der Inzidenzwert von 100 nicht überschritten ist. 

Sollte der Wert auch bei uns unterschritten werden, werden wir euch an dieser Stelle unsere aktualisierte Arbeitshilfe zur Verfügung stellen. 

Weitere Infos zur Jugendarbeit und Corona und die derzeitigen Ausnahmefälle findet ihr auf den Seiten des Bayerischen Jugendrings

Hinweis: Bei sportlichen und musikalischen bzw. vergleichbaren Angeboten sind die entsprechenden Sonderregelungen zu beachten.

Die Medienfachberatung Oberpfalz hilft euch bei Fragen zur digitalen Jugendarbeit weiter.