Rückblick

Mädchenflohmarkt am 09. April 2022

Nach langem Warten konnte der Mädchenflohmarkt endlich wieder bei uns im Jugendzentrum stattfinden. Und dies gleich mit neuem Boden und keinerlei Corona-Regelungen. Die Lust am raus kommen, stöbern und shoppen konnte man den Mädels und jungen Frauen auch deutlich anmerken. Der Nachmittag lief super und wir freuen uns direkt auf den nächsten Mädchenflohmarkt!


Benefiz-Festival am 02. April 2022

Am Samstag, 02.04.2022 fand im Jugendzentrum Klärwerk ein Benefiz-Konzert zu Gunsten ukrainischer Flüchtlinge statt. Acht Amberger Bands unterschiedlichster Musikrichtungen standen auf der Bühne. Die Genre reichten von Gospel bis Surfpunk, von Rock´n Roll bis Metalcore, von Punkrock bis Heavy Metal. Der Erlös von insgesamt 5.000,89 € war für regionale Hilfsorganisationen bestimmt, die uklrainische Geflüchtete unterstützen. Initiatoren der Veranstaltung waren die Punkrocker der Band Special Gue$t. Die Musiker begründeten ihr Engagement: "Mit dem Festival wollen wir ein Zeichen setzen und in erster Linie zur Solidarität mit den Menschen aus der Ukraine aufrufen. Auch wollen wir damit unseren Protest gegen Aggression, Verfeindung und Krieg kundtun und rufen für ein friedliches Miteinander weltweit auf." Das Klärwerk-Team mit Christina Frick unterstützte das Event neben ehrenamtlichen Helfern aus den Bands und Freunden. Alle Helfer und Bands arbeiteten unentgeltlich, auch alle Einnahmen aus Eintritt und Getränkeverkauf wurden gespendet.


Mädchenflohmarkt am 24. Okt. 2020

Auch im Oktober konnten wir wieder den alt bekannten Mädchenflohmarkt stattfinden lassen.


Wie schon seit einigen Jahren konnten hier Mädchen und junge Frauen ihre Herzensstücke an andere weitergeben oder als Besucher stöbern und einige gut erhaltene Kleidungsstücke kaufen.

 

 


Konzert am 17. Okt. 2020 mit Éire Music

Am 17. Oktober durften wir wieder die Band Èire Music im Jugendzentrum Klärwerk begrüßen! 

Seit über fünf Jahren spielt Éire Music die Lieder aus Überzeugung und mit großer Leidenschaft. Die drei Musiker erzählen Geschichten von Seefahrt, Krieg, Abenteuern und natürlich der Liebe! Authentisch und mit viel Hingabe beschwören sie Bilder von der grünen Insel herauf, ganz wie in
einem Pub im Land der Wiesen und Schafe. Éire Music ist kurzweilige Unterhaltung voller Tiefgang, Frohmut und jeder Menge Spaß! Das versprechen die drei Musiker der Band, Anita Kinscher (guit., uk., voc.), Sam Stadler (harp, voc.) und Holger Herrmann (guit., voc.).