Musik


Unter dem Bereich Kunst und Kultur bietet das Jugendzentrum neben dem Offenen Betrieb zusätzlich Musikveranstaltungen unterschiedlichster Art an. Diese können sowohl im Saal, als auch im Café des Jugendzentrums stattfinden.  Das Jugendzentrum ermöglicht es daher vor allem Amberger Nachwuchsbands mit diversen Musikrichtungen, die Bühnen zu erobern und eine eigene Fan-Gemeinschaft aufzubauen. Des Weiteren werden auch größere Konzerte mit namenhaften Bands im Saal veranstaltet, um den Amberger Jugendlichen musikalische Highlights in einem größeren Rahmen zu bieten. Unsere Jugendkulturveranstaltungen orientieren sich an den Interessen der Jugendlichen und eröffnen deshalb ein wechselndes und breites Musikangebot.

Das Jugendzentrum verfügt zudem über ein kleines Tonstudio. Dieses bietet eine Plattform für Jugendliche, um sich musikalisch auszudrücken und kreativ zu werden. Jugendliche können sich auf diese Weise Luft verschaffen und ihre Emotionen oder persönlichen Erfahrungen zum Ausdruck bringen. In Tonstudio-Workshops wird ihnen gezeigt, wie man eigene Texte schreibt oder wie Musik im Tonstudio aufgenommen und produziert wird. 

Die Teilnahme beim Amberger Altstadtfest als Platzbetreiber beim Rossmarkt ist ein weiteres jugendspezifisches Angebot des Jugendzentrums. Das Bühnenprogramm ist mit Nachwuchsbands, Schulbands und namenhaften Musikgruppen unterschiedlichster Jugendkulturen musikalisch weitestgehend abgedeckt.