Schulungen

VOR ORT!

Wir, das sind der Stadt- und Kreisjugendring, die Kommunale Jugendarbeit von Stadt und Landkreis und die Katholische Jugendstelle Amberg, bieten im März und Oktober 2022 Jugendleiterschulungen an.

Dabei setzen wir uns mit grundlegenden Themen der Jugendarbeit auseinander und du erhältst praktische Tipps zur Jugendarbeit.
Methoden zu Spiel und Spaß kommen natürlich nicht zu kurz.

Achtung: Um an Modul II teilzunehmen, musst du zuvor am Modul I teilgenommen haben.

Modul I:

Datum: 12. bis 13. März 2022

Ort: Jugendzentrum KLÄRWERK, Bruno-Hofer-Straße 8, 92224 Amberg

Modul II:

Datum: 07. bis 09. Oktober 2022

Ort: Edelweißhütte, Deckersberg 34, 91230 Happburg

Teilnahmegebühr:

30 € pro Person.

Für Ehrenamtliche die bei einem der oben genannten Einrichtungen bereits länger tätig sind, werden die Kosten im Nachhinein übernommen.

Anmeldung:

Melde dich mit dem Anmeldeformular spätestens 10 Tage vor Schulungsbeginn an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. 

Corona Info:

Je nach Entwicklung der Corona-Lage müssen wir ggf. auf eine Online-Schulung umswitchen. Auch hier können wir euch alle Inhalte abwechslunsgreich vermitteln!

Was bringt mir die Juleica?

Nach erfolgreicher Teilnahme an beiden Modulen, seit ihr geschulte Jugendleiter und Jugendleiterinnen. Ihr bekommt von uns die Jugendleiter/In-Card (Juleica). Diese ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen. Zusätzlich könnt ihr nach der Juleica auch die Ehrenamtskarte beantragen. Beide Karten bieten euch deutschlandweit Vergünstigungen bei teilnehmenden Diensten.

Für weitere Fragen:

Bei Fragen wende dich gerne an Marlen Mägerl, vom Stadtjugendring Amberg.